Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
OK

Fleischvergleichsverkostung

Fleischvergleichsverkostung im Restaurant Hidalgo in Burgstall

Fleischvergleichsverkostung im Restaurant Hidalgo in Burgstall
Am 21. Juni lud das Restaurant Hidalgo und das Viehvermarktungskonsortium KOVIEH die Produzenten des Südtiroler Qualitätsfleischprogrammes zu einer Vergleichsverkostung im Restaurant Hidalgo in Burgstall ein. Im Vergleich standen mageres Fleisch gegen marmorierten Fleisch und Dry Aged Beef gegen normal abgehangenes Fleisch.

Seit 2 Jahren arbeitet das Restaurant Hidalgo mit der Metzgerei Zöggeler in Burgstall zusammen. Diese beliefert das Restaurant regelmäßig mit Fleisch aus dem Südtiroler Qualitätsfleischprogramm des KOVIEH. In einem speziellen Reifeschrank hängt dieses Fleisch dann für mehrere Wochen und wird dadurch zu einer ganz besonderen Delikatesse, zum sogenannten Dry Aged Beef. Bei der 6-8- wöchigen Trockenreifung bei hoher Luftfeuchtigkeit und konstanten Temperaturen wird das Muskeleiweiß durch fleischeigene Enzyme zersetzt und dadurch wird das Fleisch noch schmackhafter und zarter und erhält so seinen typisch nussigen Geschmack.

In einem hervorragenden Fünf-Gänge-Menü überzeugte Otto Mattivi seine Gäste von den Vorzügen der verschiedenen Fleischtypen und Konservierungsarten. Bei den ausgezeichnet zubereiteten verschiedenen Gängen konnte jeder der Teilnehmer etwas für sich entdecken. Um den Fleischgeschmack noch intensiver erleben zu können, wurde das Fleisch beim Zubereiten kaum gewürzt und jeder konnte selbst nach Belieben das Gericht verfeinern.
 
Danach wurden die verschiedenen Meinungen ausgetauscht und verschiedene Themen besprochen. Ganz besonders die Zukunft des Südtiroler Rindfleisches stand im Mittelpunkt der Diskussion. Otto Mattivi sieht darin sehr viel Potenzial. Er lobte das Südtiroler Qualitätsfleischprogramm, das auf dem richtigen Weg ist. Jedoch ist er der Überzeugung, dass für die gehobene Gastronomie in Südtirol eine bessere Fettmarmorierung des Fleisches notwendig ist.  Ein großes Anliegen wäre es ihm, dass in Südtirol durch gezielte Rassenauswahl und gezielte Fütterung eine genügende Menge in hoher Fleischqualität geliefert werden kann.

Das Viehvermarktungskonsortium KOVIEH möchte sich bei allen Teilnehmern und ganz besonders bei Otto Mattivi und seinem Team für die ausgezeichnete Verpflegung bedanken.
 
KOVIEH Malwettbewerb für Kinder

KOVIEH Malwettbewerb für Kinder

„KOVIEH - Der Partner in der Kälber-, Schlacht- und Mastviehvermarktung“: Unter diesem Motto organisiert das Viehvermarktungskonsortium KOVIEH einen Malwettbewerb für Kinder.
Wer mitmachen möchte, kann sein Bild bis innerhalb 31. Juli an folgende Adresse senden:
Südtiroler Viehvermarktungskonsortium KOVIEH
Galvanistraße 38
39100 Bozen
 
Bitte Namen, Alter und Wohnort sowie eine Telefonnummer angeben.
Unter den eingesendeten Bildern werden 30 mittels Zufallsprinzip ausgewählt und prämiert.
Außerdem wird eine Auswahl auf dieser Website veröffentlicht und auch ausgestellt.
Das KOVIEH freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme.
  ...

Weiterlesen
Bauernhof – Sonntag

Bauernhof – Sonntag

„Ein Fest für die ganze Familie“, unter diesem Motto steht die 4. Auflage des Bauernhof – Sonntages, welchen der Südtiroler Bauernbund organisiert. Am 27. Mai öffnen 9 Bauernhöfe ihre Tore, um allen Interessierten einen Einblick in die Arbeit in der Landwirtschaft zu geben. Auf jedem der insgesamt 9 Höfe werden ein umfangreiches Rahmenprogramm, Führungen, Besichtigungen sowie Verkostungen bäuerlicher Qualitätsprodukte angeboten. Auf vier Höfen steht der Südtirol Burger auf dem Speiseplan. Gefertigt aus schmackhaftem, qualitativ hochwertigem Rindfleisch des Südtiroler Qualitätsfleischprogrammes ist er für alle Fleischliebhaber ein Muss.
  ...

Weiterlesen
Super Preise bei der Osterochsenversteigerung in St. Lorenzen

Super Preise bei der Osterochsenversteigerung in St. Lorenzen

Sehr gute Preise bei den Gsieser Ochsen mit geschütztem Gütesiegel, bei den Ochsen von der Kämpfealm, bei den Kühen und bei den Qualitätstieren und eine stolze Summe von 10.561,54 Euro inkl. MwSt. für die Südtiroler Krebshilfe: Das ist das Ergebnis der Osterochsenversteigerung des KOVIEH in St. Lorenzen.
  ...

Weiterlesen
Endlich wieder Versteigerungen in St. Lorenzen

Endlich wieder Versteigerungen in St. Lorenzen

Wie bereits berichtet fanden in der Versteigerungsanlage in St. Lorenzen seit März 2017 Umbauarbeiten statt. Nun hat das lange Warten ein Ende: Die Umbauarbeiten sind so gut wie abgeschlossen und am Dienstag, den 6. Februar konnte zum ersten Mal wieder die geplante Versteigerung in St. Lorenzen abgehalten werden. Mit 120 Tieren, guten Preisen und vielen Kunden und Schaulustigen war die Versteigerung wieder ein voller Erfolg und das KOVIEH, die Lieferanten und die Kunden sind froh, dass der gewohnte Versteigerungsrhythmus wiederwiederaufgenommen werden konnte. Auch der Neubau hat sich bewährt: Durch den neuen Eingangs- und Wiegebereich wird die Arbeit um einiges erleichtert.
  ...

Weiterlesen
Weihnachtskalbinnenversteigerung

Weihnachtskalbinnenversteigerung

05.12.2017

Die diesjährige Weihnachtskalbinnenversteigerung des KOVIEH fand am Dienstag, den 5. Dezember 2017 im Versteigerungsgelände in Bozen statt. Diese Traditionsveranstaltung gibt es bereits seit dem Jahre 2000. Somit wurde sie heuer bereits zum achtzehnten Mal abgehalten, davon zum vierten Mal in Bozen. Ein großes Angebot an Qualitätstieren und ein buntes Rahmenprogramm sorgten auch dieses Jahr für zahlreiche Besucher.
  ...

Weiterlesen
AGRIALP 2017

AGRIALP 2017

Auch das Viehvermarktungskonsortium KOVIEH war bei der diesjährigen AGRIALP am 25. und 26. November vertreten. Bei einem Informations- und Ausstellungsstand erhielten die Besucher Auskunft über die Vermarktungstätigkeit des KOVIEH, über die aktuellen Preise beim Schlacht- und Mastvieh sowie über die Kälbervermarktung. Außerdem luden die Mitarbeiter alle Interessierten zu einer kleinen Stärkung ein und es wurden Informationsbroschüren und Jahreskalender verteilt. ...

Weiterlesen
Südtiroler Qualitätsfleisch auf dem IMS

Südtiroler Qualitätsfleisch auf dem IMS

Südtiroler Qualitätsfleisch auf dem Bergfestival „International Mountain Summit“ in Brixen. ...

Weiterlesen
KOVIEH Preisbarometer auf der Seite des Südtiroler Bauernbundes

KOVIEH Preisbarometer auf der Seite des Südtiroler Bauernbundes

Wen es interessiert, wie sich die Kälber- und Schlachtviehpreise über das Jahr hinweg entwickeln, der findet auf der Internet-Seite des Südtiroler Bauernbundes eine interessante Grafik dazu. Beim aktuellen Kovieh-Preisbarometer ist genau ersichtlich, wie sich die Durchschnittspreise im heurigen Jahr verhalten haben. ...

Weiterlesen
Regelungen für Pferde, Fohlen, Esel und Ponys

Regelungen für Pferde, Fohlen, Esel und Ponys

Wenn Pferde, Fohlen, Ponys und Esel zur Versteigerung gebracht werden, muss folgendes beachtet werden:

  ...

Weiterlesen
Lorenzinacht in den Bozner Lauben

Lorenzinacht in den Bozner Lauben

Ganz im Zeichen des Weines standen die Bozner Lauben am 10. August bei der Lorenzinacht und auch die verschiedensten Südtiroler Spezialitäten durften zur Abrundung des Abends nicht fehlen. Mit dabei war auch das Südtiroler Qualitätsfleisch. ...

Weiterlesen
Änderung Beginn Kälberversteigerungen

Änderung Beginn Kälberversteigerungen

ab Sommer 2017

Das Viehvermarkungskonsortium KOVIEH möchte darauf hinweisen, dass seit 12. Juni 2017 die Kälberversteigerungen schon um 12.00 Uhr beginnen.
  ...

Weiterlesen